Abendstück

Die Drei von der Tankstelle

Altonaer Fassung

Musikalische Komödie nach dem gleichnamigen Tonfilm von Franz Schulz und Paul Frank mit der Musik von Werner Richard Heymann und der Tournee-Fassung von Sepp Tatzel
Bühnenfassung: Kay Antony, Ulrich Mayer und Ursula Pietzsch

Abendstück

Ein Freund, ein guter Freund ...

Gut gelaunt kehren die drei Freunde und Lebemänner Willi, Kurt und Hans von einer
längeren Reise zurück und fallen aus allen Wolken, als Ihnen eröffnet wird, dass sie
pleite sind. Fortan müssen sie erstmals in ihrem Leben einer ernsthaften Arbeit nachgehen.

Nachdem ihre Möbel vom Gerichtsvollzieher gepfändet wurden, treten sie die Flucht nach vorn an. Sie landen mit einem leeren Autotank an einer bereits aufgegebenen Tankstelle.

Das Auto wird verkauft und sie eröffnen kurzum die Tankstelle mit dem Namen "Zum Kuckuck".

Beim Dienst wechseln sie sich nach jeweils acht Stunden ab und lernen so unabhängig voneinander die reiche und attraktive Lilian Kosmann kennen. Alle drei verlieben sich in sie und halten ihre Bekanntschaft geheim.

Die Verwicklungen beginnen …...

 

Zu den Aufführungsterminen und Tickets


Regie: Sabine Lessing
Beratung: Günther Treptow
Rechte:Thomas Sessler Verlag, Wien

Rollenbesetzung - Die Drei von der Tankstelle

  • Willi Helbing: Kartal Ayal
  • Hans Mühlheim: Yannick Dommermuth-Krüger
  • Kurt Anatol v. Waldbach-Windberghausen: Tobias Mettenheimer
  • Konsul Kosmann: Volker Thielemann
  • Lilian Kosmann, seine Tochter: Michelle Schwalenstöcker
  • Edith von Turoff, Barbesitzerin: Jana Thielemann
  • Dr. Kalmus, Rechtsanwalt: Lothar Mettenheimer
  • Fräulein Mondschein, seine Sekretärin: Nadine Olderdisse
  • Frau Kasulke, Putzfrau: Sabine Lessing
  • Klara, Putzfrau: Martina Wernecke
  • Gerichtsvollzieher: Günter Beutel
  • Möbelpacker und Barmixer: Marcos Koutelas
  • Kunde und Barbesucher: Jendrik Teuber
  • Barbesucherin: Michelle Mai